EFH M


2014 | Hof bei Salzburg

1. Preis, Das beste Haus 2015 – Bundesland Salzburg
Auszeichnung, EFH Maier, best architects 2016

Das Projekt versteht sich als Versuch Konventionelles zu hinterfragen, aufzubrechen und neu zu denken.
Spezielle räumliche Sequenzen und Raumzusammenhänge sowie die experimentelle Annäherung an den Holzbau (Monoholz) werden im Innenraum und der Fassadengestaltung entsprechend thematisiert – präzise gesetzte Öffnungen sowie die markant nach oben strebende Gebäudetypologie prägen maßgebend das schlichte und einfache, jedoch charakteristische Erscheinungsbild des Gebäudes.

Nutzfläche: 126 m²
Planungsbeginn: Dezember 2012
Fertigstellung: Oktober 2014
Bauzeit: 10 Monate

Fotos: Volker Wortmeyer