EFH Kocher


2016 | Anif

Das Thema des städtebaulichen Umfelds, sich vom öffentlichen Raum und den benachbarten Grundstücken abzugrenzen, bildet aus architektonischer Sicht eine besondere Qualität des gegenständlichen Wohngebiets. Der Raum wird nicht nur durch den Baukörper begrenzt sondern das Grundstück selbst mit seinen differenzierten Qualitäten wird zu einem integralen Bestandteil der Raumstruktur.
Zentrales Thema des Entwurfs ist der umlaufende Balkon im Dialog mit dem scharfkantigen und kompakten Baukörper. Er bestimmt maßgeblich den Charakter des Gebäudes, und verleiht ihm einen eigenständigen Ausdruck ohne dabei das städtebauliche Umfeld zu negieren.

Nutzfläche: 175 m²
Planungsbeginn: Dezember 14
Fertigstellung: Oktober 2016
Bauzeit: 12 Monate

Fotos: Volker Wortmeyer