Auferstehungskapelle Straß


2020 | Straß im Attergau

Die, in der Verlängerung einer alten Schottergrube situierte, Auferstehungskapelle definiert durch seine Lage einen neuen Ort der Begegnung. Der offene Kapellenraum erzeugt durch die charakteristische Holzkonstruktion seine Atmosphäre und lädt zum Innehalten ein. Die Verwendung von natürlichen Materialien ( Lärchen- und Fichtenholz) in Kombination mit gespitzten Beton verleiht der Kapelle ein unverwechselbares Erscheinungsbild.

Informationen zur Kapelle finden Sie unter: http://www.kapelle-strass.info/

Nutzfläche gesamt: ca. 50m²
Planungsbeginn: 2017
Fertigstellung: August 2020
Bauzeit: 24 Monate

Fotos: Albrecht Imanuel Schnabel