Holztechnikum  |  Kuchl

Die bestehende Verbindung zwischen Holzturm und dem zu sanierenden Osttrakt (2. Bauabschnitt) wird durch einen Neubau ersetzt. Ziel dabei ist die Barrierefreiheit in der gesamten Schule bzw. eine klare Trennung der unterschiedlichen Funktionsbereiche zu gewährleisten. Zusätzlich gliedert ein 2-geschossiger, orthogonal ausgedrehter Baukörper den bestehenden Innenhof und zoniert ihn in eine neue Haupterschließungsachse und einen introvertierten Schulhof.

Nutzfläche: 1.802 m²
Planungsbeginn: Oktober 13
Fertigstellung: Mai 17
Bauzeit: 22 Monate

Fotos: Albrecht Imanuel Schnabel